Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dich auf unserer neuen Internetseite begrüßen zu dürfen! Es hat leider etwas länger gedauert, als eigentlich gedacht, aber wenn man etwas gut machen will, dann braucht das auch seine Zeit.

Was kannst du auf unserer Seite finden? Nun, prinzipiell aktuelle Information über Turniere und deren Ergebnisse, bei denen unser Verein angetreten ist. Sicher wird auch das eine oder andere Bild hier zu sehen sein. Du kannst auch ein paar Informationen über den Vererin und seine Spieler finden. Aber als besonders wichtig erachten wir es, dich über den aktuellen Stand in der Staatsliga zu informieren.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Thomas Klinger, Betreiber von Stocksportevents.info und selbst Spieler beim ESC ASKÖ Wiener Möwen, der sich bereit erklärt hat, uns diese Seite zu konzipieren, aufzubauen und zu betreuen.

Und nun, viel Spaß auf unserer Webseite und - STOCK HEIL!

News

Item 1

Staatsliga 2016 - Vorrunde 4

Die 4. Vorrunde der Staatsliga 2016 hieß auch, das zweite Heimspiel zu bestreiten - und gut war es. Mit der Unterstützung unserer heimischen Fans konnten mit einem 8:2 Sieg gegen den ESV Edla zwei weitere wichtige Punkte einfahren werden. Auch die extra angereisten Fans des ESV Edla konnten in Hintenburg Stocksport auf höchstem Niveau erleben.

Im ersten Spiel verlief der Anfang nicht ganz nach Plan und wir waren schnell im Zugzwang, konnten aber das Spiel noch komplett an uns bringen und es auch gewinnen. Auch Spiel 2 war nicht gerade planmäßig, der Neuner in Kehre 2 war ein ziemlicher Dämpfer. Aber auch hier kämpften wir uns wieder zurück und erzielten ein Unentschieden. Es ging also mit einem 3:1 in die Pause.

Nach der Pause war Spiel 3 mit 18:6 eine eher klare Angelegenheit und wir erhöhten auf 5:1. Das bedeutete, dass selbst ein einfaches Unentschieden schon für den Sieg der Vorrunde 4 reicht - und dieses Ziel wurde auch erreicht. Edla konnte in der letzten Kehre nur 5 Punkte erspielen, stellte auf 13:13, was aber 6:2 für Jimmy Wien bedeutete. In Spiel 5 hatte Edla nicht mehr viel entgegen zu setzen und so waren am Ende 25:5 auf dem Spielbericht zu vermerken.

Mit diesem Sieg konnte sich der ESV Jimmy Wien wieder auf den zweiten Platz vorschieben, allerdings liegen alle Mannschaften innerhalb von 2 Punkten. Da kann also noch viel passieren. Wir bedanken uns beim ESV Edla für das faire und tolle Spiel und auch bei deren Fans, die es verstehen, wirklich gute Stimmung zu machen.

Nächste Woche am 21.5. geht es im letzten Heimspiel gegen die Jungs aus Krottendorf. Wird sicher spannend. Vorbeikommen und zusehen, es wird sich lohnen!

Item 2

Erstes Spiel, erster (Heim-)Sieg

Der ESV Jimmy Wien konnte am 9.4.2016 in Hintenburg im ersten Spiel der heurigen Staatsliga 2016 seinen ersten Sieg, zugleich den ersten Heimsieg, einfahren. Bei bester Stimmung und zahlreichen Zuseher konnte in einem fairen Spiel der ESV Weierfing Kukla mit 8:2 (73:40) besiegt werden. Damit wurde ein solider Grundstein für die heurige Saison gelegt.

Item 3

ESV Jimmy Wien auf Facebook

Seit heute ist der ESV Jimmy Wien auch auf Facebook zu finden. Der Link zur Seite: https://www.facebook.com/esvjimmywien

Wir freuen uns über jeden Fan!

Item 4

Bundesliga 2015/2016 - Aufstieg

Am vergangenen Wochenende (13.-14.02.2016) wurde in Amstetten/NÖ die Bundesliga der Herren ausgetragen. ESV Jimmy Wien startete in der Gruppe Blau, eine echte Hammergruppe, wenn man sich die Teilnehmer angesehen hat. USC Abersee, ER St.Peter Honeywell Lach, ESV at2 steel Wartberg, DSG Sportunion Walding, Villacher Arbeiter Sportverein, um nur einige zu nennen. Eine der stärksten Gruppen überhaupt in der langen Geschichte der Bundesliga.

Der erste Tag verlief sehr gut, die Mannschaft konnte immer mit der Spitze mithalten und wir hielten uns lange zwischen Platz 1 und 3 auf. Leider wurde die letzte Partie gegen den EV Edelweiss Klagenfurt knapp mit 13:11 verloren und der ESV Jimmy beendete die Vorrunde mit Platz 4.

Am Tag 2 startete die Mannschaft von Platz 7 weg und konnte sich in der Anfangsphase Platz um Platz weiter nach vorne arbeiten. Gegen den USC Abersee wurde ein Unentschieden mit 11:11 Punkten gespielt, was bedeutete, dass wir wieder um eine Bahn nach unten rutschten, da Abersee die niedrigere Startnummer hatte. Die darauffolgende Partie gegen den EV Edelweiss Klagenfurt wurde abermals verloren, aber danach ging es nur noch weiter Richtung Stockerlplatz. Eine weitere Partie gegen Abersee wurde diesmal gewonnen, und in der letzten Runde traf man erneut auf den EV Edelweiss Klagenfurt. Diese haben wir mit 28:19 für uns entscheiden können, was für den Verein den 3. Platz und somit den Aufstieg in die Staatsliga bedeutet!

Es waren zwei sehr anstrengende Tage mit vielen interessanten Partien. Letztendlich hat sich die Mühe gelohnt und können uns in der kommenden Wintersaison 2016/2017 wieder in der Staatsliga behaupten.

Die Spieler der Bundesliga waren: Christian Hobl, Christian Almbauer, Andreas Czesniczewski, Robert Schneider, Josef Oswald

Team

Name Position
Christian "Jimmy" Almbauer Stockschütze
Christian Hobl Der Techniker
Andreas Czesniczewski Allrounder
Robert Schneider Stockschütze
Manuel Holzer Stockschütze
Karl Schweiger Stockschütze
Sepp Oswald Moar

Sponsoren

Ohne Sponsoren wären, wie in jeder Sportart, keine Höchstleistungen möglich. Es gibt dem Spieler ein hohes Maß an Sicherheit, das richtige Material zur richtigen Zeit zur Verfügung zu haben, um seine Leistung abrufen zu können. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei unseren Hauptsponsoren bedanken:

Ergebnisse

Größten Erfolge

  • Österreichischer Staatsmeister Herren Sommer 2013
  • Österreichischer Staatsmeister Herren Sommer 2015
  • Gewinner des 46 Styria Cup 2015/2016

Turnierergebnisse

Datum Bewerb Veranstalter Platz/TN
25.03.2016 Duo-Trainingsturniere Gruppe G ESV Hintenburg 1+2/7
13./14.02.2016 Bundesliga Herren BÖE 3/30
06.02.2016 Herrenturnier ESC Vienna 1/11

Staatsliga

In der Staatsliga 2016 spielt der ESV Jimmy Wien zusammen mit dem ESV Edla (ST), ESV Kulka Weierfing (OÖ) und dem ESV Krottendorf (ST) in der Gruppe D. Die Spieltermine der einzelnen Runden stehen fest, die Einladung zu den Heimspielen finden Sie im Bild links (Klick zum Vergrößern) oder in dieser PDF-Datei (3.2 MB) zum Ausdrucken.

Runde 1

Termin Heimmannschaft Ergebnis Auswärtsmannschaft
Samstag, 09.04.2016 / 17:00 Uhr ESV Jimmy Wien / W 8:2 (73:40) ESV Kukla Weierfing / OÖ
Samstag, 09.04.2016 / 16:00 Uhr ESV Edla / ST 6:4 (54:47) ESV Krottendorf / ST

Runde 2

Termin Heimmannschaft Ergebnis Auswärtsmannschaft
Samstag, 16.04.2016 / 16:00 Uhr ESV Krottendorf / ST 4:6 (66:60) ESV Jimmy Wien / W
Samstag, 16.04.2016 / 16:00 Uhr ESV Kukla Weierfing / OÖ 6:4 (67:54) ESV Edla / ST

Runde 3

Termin Heimmannschaft Ergebnis Auswärtsmannschaft
Samstag, 30.04.2016 / 17:00 Uhr ESV Edla / ST 6:4 (69:51) ESV Jimmy Wien / W
Samstag, 30.04.2016 / 16:00 Uhr ESV Kukla Weierfing / OÖ 5:5 (58:66) ESV Krottendorf / ST

Runde 4

Termin Heimmannschaft Ergebnis Auswärtsmannschaft
Samstag, 14.05.2016 / 17:00 Uhr ESV Jimmy Wien / W 8:2 (82:46) ESV Edla / ST
Samstag, 14.05.2016 / 16:00 Uhr ESV Krottendorf / ST 4:6 (66:56) ESV Kukla Weierfing / OÖ

Runde 5

Termin Heimmannschaft Ergebnis Auswärtsmannschaft
Samstag, 21.05.2016 / 17:00 Uhr ESV Jimmy Wien / W 6:4 (55:59) ESV Krottendorf / ST
Samstag, 21.05.2016 / 16:00 Uhr ESV Edla / ST 4:6 (50:80) ESV Kukla Weierfing / OÖ

Runde 6

Termin Heimmannschaft Ergebnis Auswärtsmannschaft
Samstag, 04.06.2016 / 17:00 Uhr ESV Kukla Weierfing / OÖ   ESV Jimmy Wien / W
Samstag, 04.06.2016 / 16:00 Uhr ESV Krottendorf / ST   ESV Edla / ST

Staatsliga Finale 2016

Als Sieger der vergangenen Staatsmeisterschaft 2015 ist der ESV Jimmy Wien Ausrichter des Finales 2016. Dieses findet am 09.07.2016 im Sportzentrum Krieglach (ST) statt. Karten für das Finale gibt es bereits, der Vorverkaufs-Preis beträgt €5,-, direkt an der Kasse am Veranstaltungstag sind €7,- zu bezahlen. Karten bekommst du bei Obmann Franz Thaler, die Kontaktdaten finden Sie unten im Impressum.